„In einem tiefen, dunklen Wald“ feierte Premiere

Die Premiere von „In einem tiefen, dunklen Wald“ von Paul Maar und Rainer Lewandowski fand am Montag den 07.07.09 im Fränkisches Theater Schloss Maßbach statt und war gut besucht. Die Gäste hatten ihren Spaß, auch der Autor Paul Maar konnte überzeugt werden.

Bis zum 4. August folgten jede Woche Montags bis Freitags um 9 Uhr sowie um 11 Uhr weitere Aufführungen.

Zu sehen waren Iris Faber, Susanne Pfeiffer, Siliva Steger, Philipp Locher und Nilz Bessel in der turbulenten und phantasievollen Inszenierung von Thomas Klischke und zu bestaunen, wie das großartige Bühnenbild von Heike Mondschein mit Musik, Tanz und Spielfreude mit Leben gefüllt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.