„Wir sind keine Barbaren“ am Theater Schloss Maßbach

Vom 22. September bis 29. Oktober 2017 spielte Nilz Bessel die Rolle des Paul in Philipp Löhles Stück „Wir sind keine Barbaren“ am Theater Schloss Maßbach, Inszenierung: Sandra Lava. »Für mich ist ›Wir sind keine Barbaren‹ ein Spiegel unserer Zeit, mit all ihren Fragen, ihrer Angst, Unsicherheit und Verwirrung. Das Stück dreht sich aber auch um Mut, Neugier, Lebenslust und Liebe und die Auseinandersetzung mit unseren Mitmenschen und deren Realität.« (Sandra Lava)

Besetzung:
Linda: Johanna Maria Seitz
Barbara/ Anna: Franziska Theiner
Mario: Georg Schmiechen
Paul: Nilz Bessel

Inszenierung: Sandra Lava
Bühne: Robert Pflanz
Licht und Ton: Stephan Schoder
Kostüme: Jutta Reinhard

Videos:

Wir sind keine Barbaren Trailer from Sandra Lava on Vimeo.


Wir sind keine Barbaren offizieller Trailer Theater Schloss Maßbach (Kamera: Marc Marchant)

Huhu Bobo from Sandra Lava on Vimeo.

ß

Spontaneinsatz als Sams

 

Nilz Bessel ist nach einem Probentag in die Rolle und das Kostüm des Sams geschlüpft und hat in der Inszenierung von Sandra Lava am Theater Schloss Maßbach in „Eine Woche voller Samstage“ eine gute Woche lang das Sams gespielt.

Besetzung:
Frau Rothkohl: Silvia Steger
Herr Taschenbier: Benjamin Wilke
Die Erzähler und alle anderen Rollen: Iris Faber, Franziska Theiner und Franz-Xaver Zeller
Das Sams: Nilz Bessel

Regie: Sandra Lava
Licht und Ton: Stephan Schoder
Kostüme: Jutta Reinhard

„Der Herzerlfresser“ am Gostner Hoftheater

 

In einer Inszenierung von Thomas Klischke spielte Nilz Bessel am Gostner Hoftheater in Nürnberg die Rolle Gangsterer Andi im Stück „Der Herzerlfresser“ von Ferdinand Schmalz.

Inszenierung: Thomas Klischke
Bühnenbild und Austattung: Sean Keller
Fußpflege Irene: Christin Wehner
Fauna Florentina: Johanna Steinhauser
Acker Rudi: Thomas Witte
Pfeil Herbert: Helwig Arenz
Gangsterer Andi: Nilz Bessel

der herzerlfresser /// OFFICIAL TRAILER from ThomasKlischke on Vimeo.